Die Digitalisierung der Lieferketten schafft neue Schwachstellen, warnt das Weltwirtschaftsforum. Bei Erpressersoftware und Schadprogrammen gab es 2020 einen Anstieg um 435 beziehungsweise 358 Prozent.

Quelle: Alle Artikel bei www.eurotransport.de

Read More

Kategorien: Logistik

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.